Pferdegestützes Spiegeln

Eine Spiegelung durch Achtsamkeitsübungen mit Pferden hilft, unbewusste Gedankenmuster, Glaubensmuster und Gefühle des Menschen sichtbar/bewusst zu machen. Es ist eine klare  unmissverständliche „Spiegelung“ bei der sich die Pferde zur Verfügung stellen, um Ihnen Ihre Ängste, Blockaden und Kommunikationsschwächen aufzuzeigen.  Möchten Sie mehr über sich selbst erfahren, bietet sich diese  Lernmethode mit Pferden an.

Pferde sind soziale und vor allem sehr hochsensible Wesen. Durch ihre angeborenen Instinkte und Eigenschaften sind sie dem Menschen daher sehr ähnlich. Dank der spiegelnden Reaktion bzw. Interaktion  der Pferde wird nonverbale Kommunikation (Botschaften, Geisteshaltung, Gemüts- und Gefühlszustand des Menschen, ohne Worte) zwischen Mensch und Pferd, sofort sichtbar und erlebbar.  Automatisiertes, geistesabwesendes Verhalten oder unbewusste Verhaltensformen spiegeln Pferde besonders deutlich und sofort.

Sie haben ebenso, wie Menschen sehr feinfühlige Wahrnehmungsantennen und können Gefühlen und Stimmungen bereits von weitem sofort einordnen.

Pferde reagieren unmittelbar (1-2 Sekunden)  auf unsere Körpersignale, Körperhaltung und unsere inneren Gefühlszustände, auf mentaler, emotionaler oder seelischer Ebene. Diese Reaktionen sind ein Ausdruck dessen, wie wir uns gerade fühlen oder denken.

Pferde erleben uns Menschen als „ganzheitlich kommunizierende Wesen“ und helfen uns dadurch, achtsam und authentisch zu sein. Nebenbei hilft es uns Menschen unsere Wahrnehmungskanäle zu trainieren und zu pflegen.

Pferdegestütztes Spiegeln oder Lernen eignet sich für alle, die

  • Authentizität und Klarheit schätzen
  • Vertrauen und Zuverlässigkeit erleben wollen, um damit gegenseitige Wertschätzung sowie emotionale Anerkennung im Umgang mit anderen Lebewesen zu erfahren.

Kontaktieren Sie mich unverbindlich per Telefon oder Kontaktformular. Übernachtungskosten und Verpflegung sind nicht im Honorarpreis enthalten.

Sie erhalten dann weitere Informationen mit Anmeldeformular.